Farbtrends Frühjahr/Sommer 2021

Um ganz ehrlich zu sein: 2020 war nicht gerade ein Vorzeigejahr für Schönheit & Haare. Die Türen der Salons waren geschlossen. Red-Carpet Events fanden nicht statt. An Hochsteckfrisuren, Schnitte und Farbtrends war nicht zu denken und es war das Entfernteste, was einem in den Sinn kam. Ein Lockdown jagte den nächsten und die Pandemie ging weiter und weiter. Die meisten Menschen erkannten, dass schönes Haar zum Wohlbefinden beiträgt und die Laune sich nach einem Friseurbesuch hebt. Es gibt nicht ohne Grund die berühmten „good hairdays“. Jetzt stellen wir Ihnen unsere Haarprognose für 2021 vor und die sieht sonnig aus, mit der Aussicht auf viele gute Haartage am Horizont.

Diana Blonde • Champagner Blond • Earth Blond • Kurkuma Blond • Warmes Weißblond • Schokoladen Braun 

Zimt Braunes Haare • Chocolate Chai Haar • Karamell • Kupfergoldblond •  Kräftiges Kupferrot

 

Farbtrends im Überblick

Blonde Trends

Ein ganz besonderer Trend ist das “Buttercream Blonde” diesen Farbton gab es bereits 2020 und zeigt wie schön cremige Blondtöne sind.  Ein cremiges Blond ist an Natürlichkeit nicht zu überbieten. Es sind die warmen Untertöne die man in einem Platinblond nicht wieder findet. Eine gute Mischung am Kopf stellt das Gleichgewicht an Tönen her um eine natürliche Note zu erhalten. Kühle und warme Highlights bewirken die lebendige Blond Note. Beim EARTH BLOND wird es noch natürlicher denn der Ansatz bleibt naturfarben und wird zu den Spitzen hin nur ein wenig blonder. Gesetzt wird dabei auf honigfarbene Töne um den Sommer im Haar wiederzugeben.

KURKUMA. Um Ihrem dunkelblonden oder aschigen Haar ein warmes Finish zu verleihen empfehlen wir die Goldblond Variante die in ein intensives Honigblond mündet. ABER Vorsicht: Bitte achten Sie dabei immer auf Ihren Hautton. Wenn Sie eher der rosefarbene Hauttyp sind bleiben Sie besser bei den kühleren Blondtönen.

Wenn Sie auf Ihr Ultrahelles Blond nicht verzichten wollen haben wir den Tipp diesen Ton mit Reflexen in Vanille oder Perlmutt in einen natürlich wirkenden Style zu verwandeln. So generieren Sie ein WARMES WEIßBLOND.

Sattes Braun

Warme Brauntöne waren bereits im Herbst und Winter 2020 auf den Köpfen der Welt zu sehen und bleiben es auch. Allerdings erhalten alle Töne ein softes Make-over um im Licht und der Bewegung warme Reflexe zu zeigen. So wirken sie edel, zeitlos und zugleich voller. Erinnert dabei an unser Lieblingsgetränk Espresso in SCHOKOLADEN BRAUN.

Auf Schokoladen Braun folgt nun ZIMT BRAUN und dieses ist ganz leicht umgesetzt. Wenn Sie dunkelbraunes Haar aufhübschen wollen lassen Sie sich Highlights in Karamell und Kastanie setzen. Sie hellen sich dadurch dezent auf und erhalten den schönen Cinnamon Ton.

Wir bleiben im süßen Bereich und kreieren mit CHOCOLATE CHAI HAIR einen Style der mit seinem Farbspiel optisch auch mehr Volumen verleiht. Um diesen Look zu erhalten bleibt der Ansatz im dunklen Braun und es werden nur die Längen aufgehellt. So entsteht eine Farbe die an einen Chai-Latte erinnert, da sich die Farbe in einem hellbraun-goldenem Spektrum befindet.

Wenn man sich für die Nuance KARAMELL entscheidet befindet man sich zwischen einem beigem Blond und Goldbraun. Es gibt keinen anderen Farbton der mehr für Wärme steht. Diese Karamell Nuance kommt beim Färben häufig bei den Balayage- und Ombré-Techniken zum Einsatz, um eine Natürlichkeit ins Haar zu bringen, weil dieser Ton sich genau dort auch wiederfindet. Nun wird diese Haarfarbe aber auch im gesamten Haar getragen und es ist wunderschön. 

 

 

 

 

Kupferton Trends

Es gibt tatsächlich kaum Frauen die von Natur aus kupferrotes Haar haben. Bei manchen Naturbraunen oder Naturblonden kommt natürlich ein “Kupferstich” durch. Kupfer bedeutet immer Lebendigkeit im Haar und unterstreicht diesen Typ mit seiner ungebändigten Strahlkraft. 

KUPFERGOLDBLOND ist eine spannende Nuance die sich zwischen einem Rot und Blondton in Richtung Erdbeer- oder Pfirsichblond bewegt. Man könnte meinen dieser Rotton ist nur etwas für blasse Typen, aber dieser Ton sieht auch betörend gut zu einem sonnengebräunten Hautton aus. 

KRÄFTIGES KUPFERROT ist ein echtes Rot was tiefer als ein Kupferrot, aber heller als ein Rotbraun ist. Dieser Trend ist nicht nur etwas für den Sommer, vor allem im Herbst ist er auch extrem schön leuchtend.

 

Warme Highlights

Wenn Sie nicht sofort eine komplette Farbveränderung, sondern zunächst kleinere Schritte in eine Farbe gehen möchten, sind Highlights oder Strähnchen ein Weg für Sie. Wenn Sie sehr dunkles Haar haben bringen goldbraune Highlights eine Bewegung ins Haar. Wenn Sie einen aschigen Blondton haben sorgen warme Highlights optisch für mehr Volumen. Sie können nur gewinnen und zwar an noch mehr Lebendigkeit und Strahlkraft. Für uns das non plus Ultra. Um keinen Farbfehler zu begehen bespreche  deine Farbwünsche mit einer Stylistin und lasse Dich dahingehend beraten um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Unser Tipp für coloriertes Haar