GLAMOURÖSE FRISUREN & STYLES

STURMAYR COIFFEURE empfehlen festliche, glamouröse Frisuren für alle Haarlängen. Auch wenn es dieses Jahr zu keiner rauschenden Ballnacht kommt, sollten Sie für sich selbst Ihren Glamour-Act-Moment feiern und genießen! Und mit diesen Frisuren glänzen Sie groß, auch in kleinsten Kreisen. Jede Frisur lässt sich edel stylen, ob im Salon oder bei Ihnen Zuhause. Eine gute Vorbereitung ist alles um wirkungsvoll zu brillieren. Sie haben Ihr Outfit schon festgelegt und Ihr Make-Up perfektioniert, dann bereiten Sie sich auf die perfekte Frisur vor um Ihnen das krönende Finish zu verpassen.

GLAMOUR LOOK

Diese Frisur funktioniert auch toll mit kurzen Haaren. Teilen Sie auf einer Kopfseite der Stirn eine 5 cm breite Haarpartie ab und nehmen Sie diese streng nach hinten. Alle restlichen Haare werden mit einem Lockenstab oder Heizwickler in Wellen gelegt. Die vorderen Strähnen über das Ohr zwirbeln und diese am Hinterkopf feststecken. Im nächsten Schritt binden sie die restlichen Haare tief im Nacken zu einem Zopf zusammen. Zum Schluss ziehen Sie unten aus dem Zopf eine Strähne und wickeln diese um den Haargummi. Nun müssen Sie die Spitzen der Strähne nur noch unterhalb des Zopfes mit Klammern feststecken und mit Haarspray fixieren.

GORGEOUS HAIR IM SLEEK-LOOK FINISH

Die Gelfrisur funktioniert mit allen Haarlängen. Beginnen Sie, indem Sie einen Scheitel am Oberkopf ziehen und das Gel vom Ansatz bis in die Spitzen einarbeiten. Nun frisieren Sie Ihre Haare mit einem groben Kamm locker nach hinten damit Sie das strähnige Finish erhalten und fertig ist der Wet-Look. Zusätzlich noch ein paar Haare ins Gesicht ziehen um einen modernen Look zu erhalten.

ALLE HAARLÄNGEN: MIT LEICHTIGKEIT LOCKER HOCHGESTECKT

Eine wahrlich zauberhafte Frisur für Mädels die es eilig haben. Einzige Bedingung ist mindestens kinnlanges, welliges Haar. Falls Ihre Haare glatt sind müssen sie vorher leicht antoupiert werden und zusätzlich mit den Fingern eine Stylingcreme eingearbeitet werden. Die vordere Seitenpartie wird locker getwistet und mit Haarklammern festgesteckt. Bei kurzem Haar: Werden nun die getwisteten Haare am Hinterkopf festgesteckt um den Look einer Hochsteckfrisur zu kreieren. Bei längeren Haar: Nehmen Sie Ihre Haare im Nacken in einem lockeren Zopf zusammen und stecken Sie diesen zu einem Knoten zusammen. Mit Haarspray fixieren und fertig!

LANGES BIS MITTELLANGES HAAR

Diese Frisur unterstreicht Ihre Finesse und sieht bei etwas dickerem, mittellangen Haar besonders edel aus. Zuerst die Hinterkopfpartie antoupieren. An den Stirnseiten jeweils eine lange Strähne wegnehmen und dann die übrigen Haare mit Haargummis zu zwei dicht übereinander liegenden Pferdeschwänzen binden. Wichtig dabei ist, dass die Zöpfe nicht zu eng am Hinterkopf sitzen. Die beiden seitlichen Strähnen überkreuz um die Haargummis wickeln, so dass noch ein zusätzlicher Knoten entsteht und feststecken. Dann die restlichen Haare mit einem Lockenstab in Wellen legen. Die obere Strähne kann mit einem seidigen Band oder einer Kette versehen, um die Zöpfe drapiert werden. Es gilt, je aufwendiger die Frisur, desto dezenter sollte das restliche Outfit sein.

FRISUR MIT SPANGEN

Der Klassiker unter den Haarspangen-Frisuren sind offene Haare mit Seiten- oder Mittelscheitel. Bei dieser Haarspangen-Variante werden die Haare in der Mitte gescheitelt und mit einer Stylinglotion verknetet, damit eine starke Textur entsteht und mit mehreren Stein-, und Perlenbesetzten Haarspangen fixiert. Das hält nicht nur die Haare aus dem Gesicht, sondern sieht auch ohne viel Aufwand sofort nach einer festlichen Frisur aus. Noch eleganter wird es mit gekordelten Strähnen.

Bildcredit: Styling by Sturmayr Coiffeure
Fotograf: Stefan Dokoupil